Unikat sucht Liebhaber

63811 Stockstadt

900.000,00 €
Kaufpreis
13
Zimmer
336 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
63811 Stockstadt
Nutzungsart
Wohnnutzung
Immobilientyp
Haus, Einfamilienhaus
Zimmer
13
Grundstück
4.650 m2
Wohnfläche
336 m2
Alter des Gebäudes
Altbau
Online-ID
9461489
Anbieter-ID
1/20/028-028/100007
Stand vom
03.06.2024
Kauf­preis
900.000,00 €
Provision für Käufer
2,85 %
Badezimmer
2
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
2
unterkellert
ja
Anzahl Separates WC
1
Altbau
Balkon / Terrasse
Kamin
Parkmöglichkeit
unterkellert
Abstellraum
Garage
Gäste-WC / Separates WC
Massivbauweise
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarfskennwert
294,50 kWhm2a
Gültig bis
18.04.2034
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
H
Baujahr
1919
Baujahr laut Energieausweis
1919
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl
Parkmöglichkeiten insgesamt
2

Vor ca. 100 Jahren hat sich eine Unternehmerfamilie aus Stockstadt am Rande der Gemeinde zwischen heutigem Friedhof und den Mainauen gelegen einen Wohntraum erfüllt. Aktuell befindet sich das villenähnliche Anwesen ein kleinwenig im Dornröschenschlaf. Allerdings war das Haus noch bis vor wenige Monaten bewohnt und wartet nun auf Ihre Ideen zur Verwandlung, Weiterentwicklung, Neuinterpretation und auf das, was Sie sich wünschen und vorhaben.

Schon allein die lange, geradlinige Hofzufahrt auf das Haus zu ist ein Traum wie wir ihn aus Filmen kennen. Die Träumereien gehen weiter, wenn Sie durch die Haustür schreiten und Ihr Blick schweift durch die große Panoramascheibe des Arbeitszimmers/Bibliothek im Erdgeschoss in den weitläufigen Garten mit seinen vielen verschieden blühenden Pflanzen und Gehölze. Das gesamte Anwesen ist ein absolutes Unikat, das einen neuen Liebhaber sucht. Stellen Sie sich vor, Sie genießen mit Ihrer Familie einen sonnigen, warmen Sommertag am Pool und im Garten – das ist wie Urlaub.

Wie bereits erwähnt liegen die Ursprünge der Immobilie ca. ein Jahrhundert zurück. 1962 wurde ein Anbau realisiert und 1987 erfolgte eine Renovierung und Umstrukturierung des Dachgeschosses inkl. des Spitzbodens. Eine zweite Wohneinheit ergänzend zum Erdgeschoss wurde geschaffen. Allerdings liegen, außer vom Erdgeschoss, keine Pläne mehr vor. Wie Sie die Liegenschaft künftig nutzen möchten, ist allerdings völlig offen. Es sind nahezu alle Gedankenspiele möglich. Das Anwesen ist für Vieles geeignet. Sie können Wohnen und Arbeiten wunderbar miteinander verbinden. Auch Gebäudeergänzungen oder Veränderungen sind denkbar und müssen natürlich mit den Behörden besprochen werden. Vor einigen Jahren wurde ein Nachbargrundstück auch neu überplant und Neubaupläne mit den Behörden diskutiert. Die Umsetzung fand dann aber nicht statt.

Die Bilder können die Einzigartigkeit der Wohnstätte gar nicht vermitteln, sondern nur einen kleinen, bescheidenen Eindruck. Sie müssen drinnen gestanden haben, durch den Garten geschlendert sein, um die tolle Umgebung realisieren zu können. Aber trotz der Lage im Außenbereich mit all der Natur außenherum sind Sie rasch im Bereich der Zivilisation und der Verkehrswege Richtung Rhein-Main-Gebiet. In drei Minuten erreichen Sie die B469, um dann wiederum in zwei Minuten auf der A3 zu sein.

Auf dem Grundstück befinden sich zwei Brunnen, die die Bewohner mit frischem Wasser versorgen. Ein Anschluss an die Kanalisation existiert nicht und künftig wird eine biologische Kleinkläranlage notwendig werden. Alle weiteren Versorgungsleitungen sind selbstverständlich vorhanden.

Jeder, der etwas Besonderes sucht und seine Träume auf einem weitläufigen Grundstück verwirklichen will, ist hier genau richtig. Auch die Tierhaltung kann ein Aspekt für diese Liegenschaft sein. Die Ideen können so vielfältig sein. Sie und Ihre kreativen Ansätze sind gefragt – lassen Sie Ihren Gedanken freien Lauf…

Die aktuelle Raumaufteilung sieht wie folgt aus:
- Erdgeschoss: 7 Zimmer in unterschiedlichen Größen, Tageslichtbad, WC und Küche
- Dachgeschoss: 5 Zimmer, Tageslichtbad und Terrasse
- Studio im Spitzboden: ein großer und ein kleiner Raum


Das Anwesen in Stockstadt wird im Gebotsverfahren veräußert und zwar gegen Höchstgebot.

Zur Teilnahme am Gebotsverfahren ist eine schriftliche Finanzierungsbestätigung oder ein entsprechender Eigenkapitalnachweis notwendig. Eine Besichtigung vor Gebotsabgabe ist selbstverständlich möglich. Die Immobilie wird transparent über ein professionelles und digitales Angebotsverfahren verkauft. Nach einem Besichtigungstermin erhalten Sie von uns per Mail eine Einladung inklusive Link zum Angebotsverfahren, welches am 02.05.2024 beginnt und am 02.08.2024 endet.

Der gesamte Prozess ist unkompliziert und einfach gestaltet.


Nähere Informationen erhalten Sie in unserem ImmoCenter!

Ausstattung

Individuelle Ausstattungsmerkmale:

- freistehend

Sonstiges

* Wohnfläche: ca. 336 m² - Areal: ca. 4.650 m²
* Ruhige Alleinlage mit uneinsehbarem Garten in Mainnähe
* Viel Platz für Familie, Beruf und Gäste – Kreativität ist gefragt
* Frei nach Absprache - im Gebotsverfahren, Mindestgebot 900.000,-- €

Anfrage senden

Sparkasse Aschaffenburg Miltenberg

Herr Martin Anderl

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Sparkasse Aschaffenburg Miltenberg

Ihr Ansprechpartner

Herr Martin Anderl

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.main-echo.de, Objekt 1/20/028-028/100007 - vielen Dank!